Tag

The Witcher 3

Reviewen oder nicht Reviewen, das ist hier die Frage

To Review or not to review? Diese Frage stellt sich vielen Spielejournalist*innen bald ganz dringend, denn die Publisher geizen zunehmend mit Testmustern.

Die besten Questen

Wenn Spiele nicht nur nach dem Prinzip looten und leveln funktionieren, versuchen sie meist auch eine Geschichte zu erzählen. Meist ist die aber eher so naja. Warum? haben sich Max und Johannes gefragt.

I <3 UI (und visuelle Schlüsselreize)

Keine Sorge, wir reden auch über Watch_Dogs 2. Aber eigentlich war unser Thema die Gestaltung von Menüs und Spielumgebungen. Was uns natürlich nicht davon abgehalten hat, die Diskussion über diese Themen hinauszuführen. Andauernd.

Replayability: Spiel’ nochmal

Am Ende kürzer als gedacht. Und da hört sich der Podcast gleich nochmal so gut. Passend dazu sprechen wir über Spiele, die wir auch ein zweites Mal anrühren würden.

Mehr Spieler – Rollenspiele in offenen Welten

Achtung, Achtung, dies ist kein Podcast! Ich wiederhole: Dies ist kein Podcast. Sondern ein Blogbeitrag. War ja mal wieder Zeit.

Mehr Spieler – Geflickt am ersten Tag

Wir Kund*innen werden geflickt. Viele Videospiele bekommen schon am Erscheinungstag einen Patch, der Unebenheiten und Bugs ausbessert. Warum nicht gleich so, fragen sich Max und Johannes im neuen Mehr-Spieler-Podcast!

Mehr Spieler – The Witcher hat den Längsten

Zugegeben, so richtig lange musste ich für die Überschrift nicht überlegen. Aber naja, die Witcher-Reihe ist bekannt für Geralts – ähm – “Verführungskünste”. Wie dem auch sei: Sind 200 Stunden Spielzeit zu viel für ein Rollenspiel?

Am Abgrund Links – Crypto-Wars und Geralt der olle Hexer

Ah, das majestätische Kamel! Wusstet ihr übrigens, das Lamas, Alpakas, Vikunjas und Guanakos ebenfalls zur Familie der Kamele gehören, nur eben auf einem gänzlich anderen Kontinent zu Hause sind? Faszinierend! Genau wie unsere Links!

© 2019 Daran geht die Welt zugrunde — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenUp ↑