25 – Gaming Tabus (Teil 1)

Gaming Tabus 1 FinalWalde Schmalde

Ach! Welch besseren Moment gibt es, sich ausführlich mit Videospielen zu beschäftigen, als Feiertage? Mensch geht nicht arbeiten, kann nichts einkaufen und ernährt sich von Resten oder zwielichtigen Tiefkühlprodukten. Der Tag geht drauf für’s produktive Nichtstun, für’s Weltenretten, Imperien bauen, Monster schnetzeln und/oder Geschichten erleben. Perfekt um zu spielen. Oder natürlich Menschen dabei zuzuhören, wie sie über Spiele reden.

Wir von Mehr Spieler feiern unsere fünfzigste Ausgabe nicht nur mit dem längsten Titel in der Geschichte unseres kleinen Familienformates, sondern auch mit einem Double-Feature, gefüllt mit Pipikacka-Witzen und ehrlicher Empörung über sinnfreie Spielmechaniken in unserem Lieblingshobby. Wir haben die Schnauze voll von Quick-Time-Events, stummen Protagonist*inn*en und (am Rande) der XBox One! Wer wissen will wie und warum und wonach Max’ Tee riecht, drückt den Knopf. DRÜCKT DEN KNOPF!

Teil 2 kommt am nächsten Donnerstag!

Previous

Aufreger der Woche – Google Glass

Next

Wenn die Verwaltung schläft…

1 Comment

  1. Webba

    Kleine Anmerkung zu Zelda: In Wind Waker spricht Link, wenn er eine Statue oder Begleiter ruft. Da kommt ein “Come on!” aus seinem Mund, wobei das nicht immer gut verständlich ist.

Leave a Reply

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén