Im Schulalltag galt als anerkannte Wahrheit: Jungs sind direkt, Mädchen dagegen indirekt. Mädchen und Frauen würden nicht ihr wahres Gesicht zeigen, weswegen Wandlungsfähigkeit bei Frauen nicht immer als etwas Positives wahrgenommen wird. Im Zuge dieser Erfahrungen möchte ich drei Musikerinnen vorstellen, die sich in ihren Texten mit vielen Gesichtern zeigen. Nicht, weil sie sich verstellen, sondern weil unser emotionales Innenleben nicht mit einem Gesichtsausdruck und immer gleichen Mustern erklärt werden kann.

Read More