Tag

Journalismus

Mehr Spieler – … und die Kurzsichtigkeit des Spielejournalismus

Nach fast vier Jahren Audio-Ehe zwischen Max und Johannes kriselt es: Sind Spielejournalist*innen “richtige” Journalist*innen? Nur die geballte Macht der öffentlich-rechtlichen (Nicht-)Finanzierung hält sie noch beieinander…

Am Abgrund Links – Künstlerische Freiheit, Flüchtlingsverdrängung und Polit-Stars

Der Sommer nimmt sich eine kurze Auszeit und versucht das mit dem Wetter immer noch hinzubekommen. Wir hingegen machen weiter wie zuvor. Wie immer mit viel Geek-Gelaber, aber auch ernsteren Themen.

Mehr Spieler – Podcast in Progress

Wir haben unseren Podcast selbst nicht gehört, aber der Ersteindruck ist SUPER-MEGA-FANTASTISCH. Diese Angaben sind wie immer ohne Gewähr.

Mehr Spieler – Balance ohne Gleichgewicht

“Es sind doch nur Spiele” – Ja, aber trotzdem muss über die Entwicklungen im Spielejournalismus nicht nur geredet werden, sondern sie sind auch symptomatisch für die gesamte Lage des Journalismus. Max und Johannes versuchen hart, nicht die Medienwissenschaftler raushängen zu lassen. Ob es ihnen gelingt, könnt ihr ja selbst hören.

Am Abgrund Links – 06.10.2014

Katzen, Richtungspfeile und Links!

Am Abgrund Links – 23.06.2014

Der beste Start in die Woche? Immer mit gutem Lesestoff!

Am Abgrund Links – 26.05.2014

…denn Montag ist Linkspam-Tag!

Journalismus zum Abgewöhnen

Walter Lippmann war sich 1922 hoffentlich schon im Klaren darüber, wie sehr viele Journalisten und Redaktionen sich an seine Ursprungsidee des Nachrichtenwerts halten würden. Lippmann teilte den Nachrichtenwert in vier Bereiche ein: Nähe, Prominenz, Überraschung und Konflikt. Wenn ein Journalist… Continue Reading →

Wenn dumme Hypes sinnlos walten….

Was ist denn hier los? Ist das etwa der lang befürchtete Hiatus? Jetzt gibt es “Mehr Spieler” und “daran geht die Welt zugrunde” und alles soll einfach so vorbei sein? Pustekuchen! Getreu der von uns behandelten Branche sind die Entwicklungszeiten… Continue Reading →

© 2018 Daran geht die Welt zugrunde — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenUp ↑